Unser Leitbild

Wir wollen durch unseren Unterricht die gemeinsame, sich wandelnde Welt verstehbar machen, in kritische Formen des Urteilens einführen und zu verantwortlichem Handeln ermutigen.

Das bedeutet, dass wir ein breites Spektrum an Gedankenwelten schaffen, indem wir

  • fundiert in die jeweilige Fachsystematik einführen und dabei den Lebensbezug der Inhalte deutlich machen,
  • Werte vermitteln, die Maßstäbe an die Hand geben,
  • zur verantwortungsvollen Teilnahme an privatem und öffentlichem Leben ermuntern.

Wir wollen den Weg für eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung bereiten.

Das bedeutet, dass wir Stärken und Schwächen entdecken und reflektieren lassen, indem wir

  • durch vielfältige Angebote die Selbstwahrnehmung fördern und das Selbstbewusstsein stärken,
  • Sensibilität und Offenheit gegenüber anderen Menschen und Kulturen fördern und
  • Orientierung geben für ein Miteinander, das geprägt ist von demokratischen Idealen, Menschlichkeit, Respekt und Toleranz.

Wir wollen vertrauensvoll, offen und in verlässlichen Strukturen zusammenarbeiten.

Das bedeutet, dass wir alle am Schulleben Beteiligten zusammenwirken, indem wir

  • respektvoll miteinander umgehen, uns regelmäßig austauschen, die Verständigung über gemeinsame Ziele suchen und den organisatorischen Rahmen für deren Umsetzung schaffen,
  • Entscheidungsprozesse transparent gestalten sowie
  • notwendige Regeln und Absprachen gemeinsam festlegen und diese regelmäßig überprüfen.

Wir wollen für eine förderliche Lernumgebung sorgen.

Das bedeutet, dass wir entsprechende Rahmenbedingungen schaffen, indem wir

 

  • in einer motivierenden Lernatmosphäre in möglichst kleinen Gruppen arbeiten,
  • eine funktionale Ausstattung und ansprechende Gestaltung der Räumlichkeiten schaffen und
  • auf Sauberkeit und umweltgerechtes Verhalten auf dem Schulgelände achten.

Wir wollen Perspektiven öffnen im Heute und Morgen.

Das bedeutet, dass wir berufs- und lebensbezogene Kompetenzen vermitteln, indem wir

  • auch über den Unterricht hinaus als Europaschule interkulturelle Erfahrungen ermöglichen und
  • Beziehungen zu außerschulischen Personen und Institutionen gestalten.